DittchenArt – Theaterschule für Kinder und Jugendliche

Dieses Angebot richtet sich speziell an Kinder, die vor einem wichtigen und gleichzeitig sehr aufregenden Wechsel ihres Lebens stehen. Die Schule stellt viele neue Herausforderungen, das Kind soll sich nicht nur in der neuen Umgebung zurechtfinden, sondern sich auch gut konzentrieren, ausdrücken sowie selbstbewusst auftreten können. In diesem Workshop werden die Kinder – auf spielerische Weise – die Welt des Theaters kennen lernen und gleichzeitig sich selbst durch Rollenspiele als wichtige Persönlichkeit entdecken können. Mit Hilfe spielerischer Theaterübungen lernen die Teilnehmer nicht nur, wie man sich in ein Tier, in einen Prinzen oder eine Prinzessin verwandelt, sondern auch, wie man sich selbstbewusst in einer Gruppe vorstellt oder die eigene Meinung frei äußert.

Kurse ab Februar 2018
Kid’s I 6-8 Jahre Anfänger/Fortgeschrittene Di., 14:00 bis 15:00 Uhr
Kid’s II 9-12 Jahre Anfänger/Fortgeschrittene Di., 15:10 bis 16:10 Uhr
Teens ab 13 Jahre. Di., 16:20 bis 17:20 Uhr

Dozentin: Petra Springhorn

Kosten: 28,00 EURO / Monat

<!–

„Sommertheaterworkshop für Kinder“ (für Kinder von 6 bis 10 Jahren)

Hier gehen wir zusammen auf eine Entdeckungsreise! Die Kinder werden die wichtigsten Grundelemente des Theaters kennenlernen und eine Parallele mit den vier Elementen (Feuer, Erde, Wasser, Luft) unseres Lebens aufspüren können.

Mit Hilfe vieler Schauspielübungen lernen sie Sprach-, Bewegungs-, Entspannungs- und Improvisationstechniken. Nach den Beobachtungen von Tieren, Pflanzen und Menschen werden die Kinder probieren, selbst die unterschiedlichen Charaktere darzustellen. Zudem wird das kreative Denken und Handeln gestärkt.
Das Theaterspielen ist ein Weg zur Stärkung der sozialen Kompetenzen, denn die Fähigkeiten sich auszutauschen, zu geben und zu nehmen, sich zu präsentieren und zu kooperieren, Voraussetzung für ein gutes Spiel sind.

Im Rahmen dieser Theaterwoche werden die Teilnehmer nicht nur gemeinsam die vielfältigen Theaterübungen erleben können, sondern auch das Bilderbuch von Sibylle von Olfers „Etwas von den Wurzelkindern“ in eine kleine Aufführung verwandeln.
Dadurch werden die sozialen Kompetenzen gestärkt, da von der Entwicklung des Bühnenbildes über Schaffung der unterschiedlichen Charaktere bis zum Endprodukt die Gruppenarbeit in den Vordergrund gestellt wird.

6-10 Jahre Anfänger/Fortgeschrittene 06. – 10. August 9:30 – 14:00 Uhr

 

Kursgebühr: 75 € inklusive Mittagessen
Dozent: Markus Arendt
–>