Malkurs für Erwachsene am „Forum Baltikum“

(Elmshorn / 27.10.2016) Mit einem „Malkurs für Erwachsene“ startet das Elmshorner Mehrgenerationenhaus „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ sein neues Kursprogramm 2017. Die Elmshorner Illustratorin Susanne Berger unterstützt dabei die Teilnehmer, ihre Kreativität und ihren eigenen Malstil zu entdecken und ihre Ideen oder Vorlagen mit Acrylfarben umzusetzen. Start ist am 25. Januar 2017.

Wer schon immer einmal – oder endlich wieder – nach eigenen Ideen, nach Vorlagen oder Fotos zeichnen oder malen möchte, ist beim „Malkurs für Erwachsene“ völlig richtig. Kursleiterin Susanne Berger: „Gemeinsam besprechen wir Idee, Zielsetzung und Herangehensweise. Dabei kann das Experimentieren genauso im Vordergrund stehen wie die Ausarbeitung eines Bildes.“ Rund um eine Idee können Arbeitsproben und Vorübungen entstehen, können sich Reihen und Serien in kleinen Formaten entwickeln – bis schließlich daraus ein ausgearbeitetes Bild auf Papier, Pappe oder Leinwand entsteht.“ Mit vielen Anregungen und kleinen Aufgaben kann Susanne Berger auch Anfängern den Spaß am Experimentieren mit Farben und Formen vermitteln.

Die Termine: jeweils am Mittwoch 25. Januar, 22. Februar, 22. März, 26. April und 17. Mai 2017, immer von 19 bis 21 Uhr. Die Kursgebühr für die fünf Einheiten beträgt 90 Euro. Susanne Berger zu Teilnehmerzahl: „Der Kurs findet nur ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen statt. Mehr als acht Teilnehmer sollten es aber nicht werden!“ Und: „Wenn es im Laufe des Kurses gewünscht wird, kann noch um zwei Termine verlängert werden: am 21. Juni und am 19. Juli.“

Nähere Informationen und Anmeldung im Büro des „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ unter Telefon (04121) 89710 oder per E-Mail unter buero@dittchenbuehne.de.

Dies ist ein schreibgeschützes Bild! Wenn Sie Interesse an diesem Bild haben kontaktieren Sie bitte florian.busch@dittchenbuehne.de