Handarbeits-Flohmarkt geht in die zweite Runde

(Elmshorn / 7.2.2017) Der erste Handarbeits-Flohmarkt in den Räumlichkeiten des Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ am vergangenen Sonnabend verlief so erfolgreich, dass Organisatorin Nadja Berning-Pampel jetzt ankündigte: „Das gibt eine Wiederholung!“

„Großartige Stimmung!“ – „Tolle Gespräche!“ – „Vielseitiges Angebot!“: nur drei von ganz vielen positiven Stimmen zu dem Handarbeits-Flohmarkt. Organisatorin Nadja Berning-Pampel freut sich: „Unser Markt war ein voller Erfolg!“ An mehr als zwanzig Ständen drängten sich am vergangenen Sonnabend die Interessenten und Käufer. Auf den Tischen: ein ansprechendes Sortiment an Stoffen, Wolle, Perlen, Anleitungen und vielem mehr, das zum Handarbeiten benötigt wird. Käufer und Verkäufer waren so zufrieden mit dem Flohmarkt, dass immer wieder der Wunsch laut wurde, einen weiteren Markt dieser Art zu veranstalten. Dieser Wunsch wird jetzt erfüllt: „Noch in diesem Jahr wird es einen weiteren Handarbeits-Flohmarkt an der Dittchenbühne geben!“ teilte die Organisatorin mit.